Webdesigner Berlin

Webseiten, die das Wesentliche spürbar machen

Unser Team begleitet dich zu deinem ganz individuellen digitalen Zuhause

fbt

Julia Borchardt

Fühlbares Design

Kommunikationdesignerin, B.A.

Ganzheitliches Webdesign
Konzeption
Fotografie
Videoportraits
Kreativcoaching

robert-website-journey

Robert Sindermann

Programmierung

Mediengestalter Digital und Print

Webdesign
Programmierung
Suchmaschinen-Optimierung
Performance-Optimierung
Webhosting

Die Geschichte

Wie alles anfing

Webdesign brauch ich nicht – ich mach eh nie Webseiten.

Das war 2006 mit dem Beginn meines Studiums. Soweit ich konnte, wählte ich alle Kurse die mit Webdesign und Programmierung zu tun hatten ab, denn das war mir zu unlebendig, zu abstrakt, zu weit vom Leben entfernt.

Wer hätte gedacht, dass ich 10 Jahr später voller Leidenschaft über Webdesign und seine faszinierenden Möglichkeiten reden würde. Das Webdesign das Leben von mir und meiner Kunden auf so vielfältige Weise bereichert. Kaum eine andere Design-Leistung geht so sehr an die Essenz wie die eigene Webseite – denn bevor nur ein Pixel erstellt wird, stellt sich die Frage, was soll überhaupt sicht- und fühlbar werden? Und dieser Prozess kann zum Abenteuer deines Lebens werden.

Die eigene Webseite

 Nach meinem Studium stellte sich dann bald heraus, ich möchte selbständig sein und brauche eine eigene Webseite. In den folgenden Jahren entstanden unzählige eigene Webseiten mit unterschiedlichen Ausrichtungen wie mein Leben weiter gehen könnte. In meine Hochphase hatte ich 8 eigene Webseiten online – alle selbst erstellt und das Wissen immer mehr verfeinert. Dann kamen die ersten Anfragen von außerhalb. Doch ich selbst hatte noch ganz andere Pläne – ich wollte analoge Räume gestalten, die Menschen in ihrer Heilung, Gesundheit, ihrem Wesen und in ihrer Kommunikation unterstützen.

Von der analogen zur digitalen Inneneinrichtung

Ich entwickelte Workshops für Praxisraumgestaltung und für Paare die gemeinsam ihre Wohnung einrichten wollten – Ich beschäftigte mich intensiv mit Minimalismus und Aufräumkonzepten. Und dann die immer wiederkehrenden Anfragen, ob ich auch Webseiten mache? So oft, das ich irgendwann dachte – ja warum nicht ein Experiment wagen. Ich könnte den Workshop für die analogen Räume einfach eins zu eins auf die digitalen übertragen und gucken was passiert.

Und die Wirkung war besser als ich es mir hätte vorstellen können. Es berührt mich zutiefst welche Auswirkungen diese Art der digitalen Raumgestaltung auf meine Kunden und ihr Leben hat.

Gemeinsam

Reisen und sich entfalten

Robert

Auf der Suche nach einem Programmierer der sowohl die Code-basierten Sprachen spricht, als auch emphatisch zuhören kann und unsere Kunden dort abholt, wo sie gerade stehen, hatte ich das große Glück Robert zu begegnen. Er vereint die Expertise eines Programmierers mit einer guten Auffassungsgabe für Zwischentöne und einem persönlichen Interesse für Gesundheit & Heilberufe.