Ganzheitliches Webdesign Ablauf

Die 4 Schritte

 – Deine Intuition ist dein Kompass – 

1. Kennenlernen

In einem unverbindlichen Gespräch gucken wir, ob die Chemie stimmt und und welches Reiseformat für dich am besten passt.

Gemeinsam gucken wir, was es braucht, damit du und deine Webseite sich bestmöglich entwickeln können. Von Essenwünschen, über die Komplexität deiner Seite bis hin zu den Kreativ- und Bewegungselementen zur Unterstützung deiner Intuition.

Da jeder an einem anderen Punkt im Leben ist und andere Bedürfnisse hat, wird jede Reise individuell auf dich abgestimmt und wächst organisch mit. Selbst Gruppenreisen beinhalten eine vorherige 3-4 stündige Kreativsession, in der wir dich und dein Projekt kennenlernen und Raum für dich und deine Bedürfnisse schaffen.

2. Kreativcoaching

Im Kreativcoaching geht es um deine ganz persönliche digitale Atmosphäre. Was soll beim “Betreten” deiner Webseite gefühlt werden? In einem intuitiven Prozess entwickeln wir genau diese Atmosphäre, erspüren bewusste und unbewusste Wünsche an deine Webseite und schaffen eine nährende und inspirierende Basis für deine ganz persönliche Reise.

Mit Festlegung deiner Webadresse (URL) beginnt das Team (vor deiner physischen Reise) mit der technischen Umsetzung deiner Webseite. Auf diese Weise können wir auf der Reise gleich damit arbeiten und du ganz nebenbei lernen, wie du die Inhalte selbst verändern kannst.

3. Deine Reise

Jede Reise besteht aus flexiblen Bausteinen, die je nach individuellen Wünschen und Fokus zusammengestellt werden können. Wir sehen die Gestaltung einer Homepage als ein analoges wie digitales nach Hause kommen an (wie das englische Wort Home = Zuhause/Heimat schon andeutet). Was im Inneren an Klarheit gewinnt, wird auch im Äußeren immer deutlicher spürbar. Auf der Reise verbinden sich fließend Elemente aus beiden Welten und bereichern sich gegenseitig:

VON INNEN:

  • Meditation
  • Räucher- und Dankbarkeitsrituale
  • Tanzen, Bewegen, Tönen
  • Visuelles Verkörpern
  • Farben spüren
  • Sensualisieren
  • Genuss (Lieblingsessen & Getränke)
  • Freiraum

NACH AUSSEN:

  • Spielerische Struktur-/Menü-Entwicklung
  • Text-Spaziergänge 
  • Fotosessions (inkl. persönlicher Auswahl der Bilder und direkter Einbindung in das Design)
  • Videoportrait
  • WordPress Einheiten (inkl. DIY Coaching)
  • Wahrnehmungspsychologisch optimierte Gestaltung
  • WordPress Einführung/Coaching

4. Zelebrieren

„Das Leben ist es wert mit einem Fest gefeiert zu werden.” [Angaangaq]

Feiern bedeutet für uns, aus dem Website Prozess, ein Fest zu machen. Und wie feiern wir? Indem wir den Dingen Wert, Zeit und Raum schenken. So kann aus der Webseite ein wunderbares Erlebnis werden, das dein Leben bereichert und dir und anderen Freude schenkt.